K`OS, Isla Taboga und Rocios Geburtstag

Freitag letzte Woche hab ich zum ersten mal wieder richtig Diskoluft in Panama geschnuppert Wir sind in eine Disko gegangen, die K`OS heisst und einem Freund von mir gehoert, der Eintritt war somit durch den Hintereingang frei! Es hat riesen Spass gemacht mal wieder die halbe nach auf Latinomusik zu Tanzen, mit Liedern die ich auch mitsingen kann hehe Es gab auch eine kleine Show mit einem bekannten Reaggeton Saenger aus Panama, hab nur grad leider seinen Namen vergessen... aber es war toll!

Am Sonntag war ich mit meinen Gastgeschwistern und Freund/Freundin auf der Insel Taboga, die liegt im Pazifik in der Naehe vom Eingang des Panamakanals. Das war sehr schoen, den ganzen Tag in der Sonne rumliegen und sich zwischendurch im Meer abkuehlen. Leider hab ich meinen Foto vergessen, also gibt es davon leider keine Bilder... Wir sind mit dem Letzten Boot um kurz nach 19.00 Uhr wieder aufs Festland gefahren, da wars schon dunkel und das Meer war etwas unruhig, das hatte etwas abenteuerliches, weil man absolut nichts gesehen hat, ausser einer riesen schwarzen Masse und es hat ganz schoen geschaukelt :D Inzwischen sieht man ganz leicht einen abdruck vom Bikini,wenn auch noch nicht viel, aber es warten ja noch ein paar schoene Tage in der Karibik auf mich (ueber Ostern)

Gestern (Montag) hatte Rocio Geburtstag, auch eine meiner besten Freundinnen aus meinem Austauschjahr. Sie ist 25 Jahre alt geworden und hat in einem Kasino, das gleich hier um die Ecke ist gefeiert. Da hab ich noch weitere Freunde getroffen, jetzt fehlen nur noch 3 dann hab ich die wichtigsten alle mal gesehen.

Hab noch eine kleine Horror Story, zumindest wars ein Horror fuer mich... Da in der Strasse viele Restaurants und Hotels sind, in der Karol und Elvis wohnen, gibt es hier auch viele dieser gewissen, kleinen krabbelnden Tierchen,... als ich letzte Woche auf dem Weg nach Hause war, hab ich gemerkt wie irgendwas in meinen Ausschnitt gefallen ist, und kurz darauf hab ich gesehen, dass es eine dicke fette Kakerlake war!!!! Ich war wirklich kurz davor in einen Heulkrampf auszubrechen...iiiiiiiiihhh, naja am Ende hab ich dann doch mit meinen Gastgeschwistern mitgelacht, die sich vor lachen fast nicht mehr halten konnten... ja auch solche Dinge gibts hier...

 Inzwischen faellts mir garnicht mehr so leicht hier deutsch zu schreiben, weil ich wieder auf Spanisch denk und traeum. Mich hats voll gefreut, dass alle meine Freunde unabhaengig gesagt haben, dass mein Spanisch jetzt viel besser waere als frueher!!! Also es lohnt sich doch, es immer aufrecht zu erhalten

Ach noch was... hier gibt es ein neues Gesetz, das sagt, dass Touristen beim Einkauf eine bestimmte Steuer nicht zahlen muessen, das heisst, ich bekomme auf die sowieso schon so billigen Kleider, Asseccoires, etc nochmal 5% Rabatt. Ich find das zwar ziemlich ungerecht, gegenueber den Leuten die hier Leben und bedeutend weniger Geld zur verfuegung haben als die Touris hier, aber jetzt da es so ist, mach ich natuerlich gern gebrauch davon...

4.3.08 21:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen